Knotenstruma - Diagnose, Behandlung - Ursachen,Symptome,Diagnose und Behandlung der Krankheit

Приветствую Вас Gast | RSS

Medizinische portale doctornet.ucoz.de- Informationen fur Patienten uber Krankheit: Therapie, Kardiologie, Urologie, Zahnmedizin, Pädiatrie, Neurologie. Diagnose und Behandlung, eine Beschreibung der Ursachen und Symptome von Krankheiten.

Donnerstag, 08.12.2016, 12:47
Главная » Endokrinologie » Knotenstruma - Diagnose, Behandlung
17:35
Knotenstruma - Diagnose, Behandlung


Knotenstruma - Diagnose, Behandlung

Knotenstruma - ein kollektives klinische Konzept, das zusammen bringt unterschiedliche Morphologie Raumforderungen der Schilddrüse, durch Palpation und instrumentelle Methoden der Diagnose (hauptsächlich USA) erkannt. Der Begriff "multinodular Kropf" soll zum Nachweis von zwei oder mehr Schilddrüse Knötchen verwendet werden. Klinische Konzept der "Knoten (multi-) Struma" enthält die folgenden häufigsten nosologische (morphologischen) Formen:

  • noduläre Kolloid in unterschiedlichem Ausmaß proliferierenden Kropf;
  • follikulärem Adenom;
  • bösartigen Tumoren der Schilddrüse.


Darüber hinaus kann die Bildung der sogenannten Pseudoknoten (Entzündungsinfiltrat und andere uzlopodobnye Wechsel) bei chronischen Autoimmunthyroiditis und subakute Schilddrüsenentzündung, und mehrere andere Krankheiten der Schilddrüse auftritt. Für die Mehrheit der Schilddrüse Probleme, die mit der Bildung von Knoten auftreten können entwickeln zystischen Veränderungen, true Schilddrüsen Zyste fast nie auftreten. Adenom, die andere - - Kolloid Kropf multinodular Kropf kann durch unterschiedliche Morphologie von Schilddrüsenerkrankungen, wie eine Einheit dargestellt werden. Sphäroguss (multinodular) Kropf ist die häufigste Schilddrüsenkrebs ist die häufigste (90%) der Schilddrüsenknoten sind Kolloid Knotenstruma proliferierenden, die ein Tumor der Schilddrüse ist.

Die Ätiologie der meisten Tumoren der Schilddrüse, ist unbekannt. Teil toxische Adenom wird durch Mutationen des Gens und einem TSH-Rezeptor-Untereinheit G-Protein Kaskade von Adenylatcyclase verursacht. Eine Reihe von erblichen und somatischen Mutationen sind in der Schilddrüse, vor allem in medullären. Der Grund für die Entwicklung der proliferativen Knotenstruma Kolloid unbekannt. Nodular Kolloid Struma wird oft als die Transformation des Alters der Schilddrüse gesehen. Prädisponiert zur Entwicklung von kolloidalem Jodmangel Kropf ist jedoch das Auftreten signifikanter und in Regionen mit normaler Jodzufuhr. Wahrscheinlich wird Kolloid Kropf gesamten Pathologie der Schilddrüse proliferierenden, da die Wahrscheinlichkeit der Entwicklung von neuen Knoten bei Patienten mit anfänglich von einem einsamen Einheit, bis zu 50-80% entdeckt. In Regionen Jodmangel für Schilddrüsen (die meisten multinodular) Struma kann die funktionelle Autonomie der Schilddrüse mit der Entwicklung einer Hyperthyreose zu bilden.

Pathogenese

Wenn Tumore der Schilddrüse ist ein Pool aktiver Proliferation von Tumorzellen, allmählich Bilden eines Knotens. Follicular Adenom ist ein gutartiger Tumor des follikulären Epithels, tritt häufig in A-Zellen. Von follikulären Adenomen sezernieren trabekulären (embryonalen), mikrofollikulyarnuyu (fetal) makrofollikulyarnuyu (einfach). Adenom tritt weniger häufig in B-Zellen (onkotsitoma). Pathologische Bedeutung von follikulären Adenomen, wenn ein großes Entwicklungspotenzial begrenzte Kompressionssyndrom ist. Es kann nicht malignen Entartung, aber dennoch Indikationen für die chirurgische Behandlung von der Komplexität der Differentialdiagnose mit stark differenzierten Schilddrüsenkrebs abhängen.

Knotenstruma Epidemiologie

Bei der Palpation zeigte nicht weniger als 5% der allgemeinen Bevölkerung, in einigen US-Bevölkerung Knotenstruma Prävalenz serviert kann 50% oder mehr betragen. Die Prävalenz steigt mit zunehmendem Alter tritt Frauen Knotenstruma in 5-10 mal häufiger. Die Inzidenz von tastbaren Schilddrüsenknoten etwa 0,1% der Bevölkerung im Jahr. In der Struktur der Knotenstruma auf kolloidalen proliferierenden Ernte 85-90% hat, für Adenome - 5-8% für maligne Tumoren - 1-5%.

Klinische Manifestationen von Knotenstruma

In den meisten Fällen nicht. Für große Knötchen möglich kosmetischen Defekts auf dem Hals, Kompressionssyndrom durch Kompression der Luftröhre verursacht. In Regionen Jodmangel für Schilddrüsen (Multisite) Struma kann die funktionelle Autonomie der Schilddrüse mit der Entwicklung einer Hyperthyreose zu bilden.

Knotenstruma Diagnose

Das Verfahren Erstdiagnose Knotenstruma ist die Palpation der Schilddrüse. Beim Erkennen von knotigen Patienten zeigten Schilddrüse, die genau abschätzen können die Größe des Geländes und das Volumen der Schilddrüse. Es gibt eine Reihe von charakteristischen ultrasonographische Anzeichen von verschiedenen Krankheiten, die mit Knotenstruma auftreten, ist ihre diagnostische Sensitivität und Spezifität niedrig, daher die Detektion tastbare Knoten im Ultraschall von mehr als 1 cm Durchmesser zeigte eine Feinnadelpunktion Biopsie. Durchführung der Feinnadelpunktion Biopsie Inzidentalome kleineren Formationen eignet sich nur für Malignitätsverdacht der Schilddrüse im Ultraschall. Durchführung der Feinnadelpunktion Biopsie unter Ultraschallkontrolle erhöht den Informationsgehalt der Studie, insbesondere im Fall von Kugelgraphit zystischer Bauteil, bei dem Ultraschallkontrolle erlaubt lokalen punktierten parietalen festen zystischer Bauteilgruppe.

Um die Funktion der Schilddrüse zu beurteilen zeigt die Definition der TSH. Schilddrüsenszintigraphie zu charakterisieren die funktionelle Aktivität der Schilddrüsenknoten ("hot", "kalt") und ist die primäre Methode für die Diagnose der funktionellen Autonomie der Schilddrüse. Bei großen, insbesondere retrosternale Kropf zur Diagnose und Risiko auszugleichen Kompression der Luftröhre liegt Röntgenuntersuchung der Brust mit Barium Gegensatz Speiseröhre gehalten.

Für weitere aktuelle Diagnose retrosternal Struma mit einer Schätzung von seiner Größe und Beziehung zu den umliegenden Organen ist möglich mit der MRT.

Knotenstruma Behandlung

Die überwiegende Mehrheit der proliferierenden Kolloid Knötchen ohne Schilddrüse ist klein, aufwirft keine Bedrohung für Kompression oder kosmetisches Problem. Ihre pathologische Bedeutung für den Organismus ist oft bedenklich. Dies gilt vor allem für kleine, zufällig bestimmten Standorten. Somit ist die Detektion von Kugelgraphit (multinodular) Kropf aktiv proliferierenden Droge, viel weniger invasives Verfahren (Operation, Sklerotherapie, etc.), in den meisten Fällen ist nicht dargestellt. Dynamische Überwachung solcher Patienten bezieht sich auf regelmäßige (alle 1-2 Jahre) Auswertung der Funktion der Schilddrüse und Ultraschall. Indikationen für die chirurgische Behandlung für Schilddrüsen (Multisite) kolloidales Kropf proliferierenden eingeschränkt auf, wenn eine signifikante Erhöhung in der Größe der Schilddrüse mit einer kosmetischen Defekts oder Kompressionssyndrom, mit der alternativen Behandlung in solchen Fällen ist eine Therapie 131I. Für Schilddrüsen-Kropf Kolloid proliferierenden zystischen Komponente der Feinnadelpunktion kann als therapeutische Manipulation angesehen werden, weil es Ihnen, den Inhalt der Zyste zu evakuieren können.

Behandlung von Tumoren der Schilddrüse - operative und zu einem sehr differenzierten Schilddrüsenkarzinoms nach chirurgischen Therapie ist 131I. Wenn gemäß der Feinnadelpunktion Biopsie des Patienten eine Diagnose von follikulären Neoplasie, die von einem einsamen Knötchen hemistrumectomy unter Entfernung des Isthmus durchgeführt repräsentiert wird. In diesem Fall, wenn Bildung ein Adenom, ist die Behandlung vorbei, und wenn die follikulären Schilddrüsenkrebs - wenn Re-Intervention das Gegenteil lobe der Schilddrüse entfernt, und dann die Frage der Behandlung von 131I.

Prognose

Meistens Kugelgraphit Kolloid euthyreoten Kropf, die nicht eine neoplastische Erkrankung, hat keine pathologischen und prognostische Bedeutung für den Patienten. Eine signifikante Erhöhung des Risikos von Schilddrüsenkrebs mit der Entwicklung von sehr niedriger Kompression Syndrom. In Regionen Jodmangel kann bestimmt prognostizierte Entwicklung der Hyperthyreose durch die Bildung der funktionellen Autonomie der Schilddrüse werden. Die Prognose des malignen Tumoren der Schilddrüse wird durch ihre Morphologie bestimmt.







Прикрепления:
Категория: Endokrinologie | Просмотров: 5644 | Добавил: Admin | Теги: | Рейтинг: 1.0/1
Всего комментариев: 10