Fehler und Komplikationen bei der Diagnose und Behandlung der Pulpitis - Ursachen,Symptome,Diagnose und Behandlung der Krankheit

Приветствую Вас Gast | RSS

Medizinische portale doctornet.ucoz.de- Informationen fur Patienten uber Krankheit: Therapie, Kardiologie, Urologie, Zahnmedizin, Pädiatrie, Neurologie. Diagnose und Behandlung, eine Beschreibung der Ursachen und Symptome von Krankheiten.

Freitag, 09.12.2016, 14:35
Главная » Stomatologie » Fehler und Komplikationen bei der Diagnose und Behandlung der Pulpitis
18:04
Fehler und Komplikationen bei der Diagnose und Behandlung der Pulpitis


Fehler und Komplikationen bei der Diagnose und Behandlung der Pulpitis

Fehler in der Diagnose und Behandlung von Pulpitis mit unzureichender Anamnese, Symptome und Fehleinschätzungen über das Ausmaß der Entzündung der Pulpa, die Unterschätzung von Schmerzen Symptomen assoziiert. Sie können auch auftreten, wenn es keine ausreichende Begründung für die Indikationen und Kontraindikationen für die Behandlung der Zähne mit Pulpitis und biologische Verfahren der Vitalamputation der Kronenpulpa Untererfassung Identität des akuten Pulpitis und allgemeine Reaktion des umgebenden Weichgewebes bei jungen Kindern.


Eine Menge Ärger wegen der arsen Paste. Wenn temporäre Verband verhängt lose Leck in das umgebende Gewebe Arsen Paste kann Nekrose der Schleimhaut des Zahnfleisches, Wangen und Zunge. Mit langfristigen Kontakt mit den Geweben ist es möglich, Nekrose und Sequestrierung von den Alveolen. Overdose oder langen Aufenthalt arsen Paste in den Hohlraum entwickeln eine akute Arsen Parodontitis. Bei Kindern ist es schneller Diffusion aufgrund der anatomischen Merkmale der Milchzähne.

Ein häufiger Fehler bei der Behandlung von Milchzähnen ist Lochboden Zahnkavität, wenn nicht im Lieferumfang enthalten anatomische Struktur des harten Gewebes und Zellstoff von Milchzähnen.

Oft aufgrund von Fehldiagnosen bei chronischen gangrenous Pulpitis mit erheblichen Nekrose der Pulpa Behandlung temporärer Molaren von Nicht-Vitalamputation erreicht. Oft temporären Hohlraum molare nicht vollständig offenzulegen. Zur Verringerung Besuche der Behandlung ist nicht in 3 und in 2 Besuche. Als Folge von medizinischen Fehlern der nekrotische Pulpa in Wurzelkanäle haben keine Zeit genug, um unter der Imprägnierung schmerzfrei und allmählich entwickeln chronische Parodontitis mumifiziert werden. Parodontitis, eitrige Abszesse, akute Osteomyelitis - Unzeitgemäße und unsachgemäße Behandlung von Kindern mit akuter und chronischer Pulpitis kann zu einer raschen Übergang odontogenen Entzündung in die nächste Phase zu führen.

Abschließend sei darauf hingewiesen, dass das Wachstum der komplizierten Karies bei Kindern zu präsentieren - eines der wichtigsten Probleme der modernen Kinderzahnheilkunde, was vor allem auf das Fehlen oder unzureichende zeitnahe Umsetzung ist Vorsorgeuntersuchungen und Zahngesundheit bei Kindern aller Altersgruppen sowie unvollständige Diagnose der verschiedenen Formen der Krankheit und nicht die richtige Wahl der Behandlung. Die Suche nach neuen Methoden der Diagnose und Behandlung von Pulpitis Zähne bei Kindern sollte Berücksichtigung der strukturellen Merkmale und Funktion der Pulpa zu nehmen, die Ätiologie, Pathogenese und Verlauf des entzündlichen Prozesses bei Kindern. Die angewandten Methoden der Behandlung werden vor allem bei der Behandlung von Pulpitis der bleibenden Zähne genommen. Allerdings bedeutet die Unterschiede in der Morphologie des Gewebes von Zeit und zweiten Zähne in der pathologische Prozeß nicht erlauben, bedingungslos jedoch dieselben Methoden für alle Situationen und Pulpitis.

In dieser Hinsicht ist die wichtigste Aufgabe, die Kinder zahnärztliche Instrumente und Methoden für die Behandlung von Entzündungen der Pulpa von Kindern die Zähne zu finden ist, Pulpitis deren Benutzung strikt gerechtfertigt ist und unter pathophysiologischen Eigenschaften diese Zähne mit der funktionellen Zustand des umliegenden Gewebes.

Kontrollierte Beobachtungen. Jede vorübergehende Zahn nach einer Wurzelbehandlung wird regelmäßig klinische und radiologische Überwachung mögliche pathologische Prozesse der Kiefer, die auch Schäden können die bleibenden Zähne zu erkennen. Chronische Entzündung der Zellstoff-und Parodontitis-Behandlung von temporären Molaren mit oder ohne Wurzeln führt häufig zu Fehlbildungen der bleibenden Zähne. Serious Folge periapikalen Prozesse der Milchzähne ist beschädigt oder Beendigung des bleibenden Zahnes Knospe. Das Entstehen Follikelzysten um den bleibenden Zahn ist auch mit chronischer Entzündung der primären Zähne (Behandlung oder keine Behandlung der Wurzel) zugeordnet ist.






Прикрепления:
Категория: Stomatologie | Просмотров: 835 | Добавил: Admin | Теги: | Рейтинг: 0.0/0
Всего комментариев: 0