Atopische Cheilitis - Symptome, Diagnose und Behandlung - Ursachen,Symptome,Diagnose und Behandlung der Krankheit

Приветствую Вас Gast | RSS

Medizinische portale doctornet.ucoz.de- Informationen fur Patienten uber Krankheit: Therapie, Kardiologie, Urologie, Zahnmedizin, Pädiatrie, Neurologie. Diagnose und Behandlung, eine Beschreibung der Ursachen und Symptome von Krankheiten.

Freitag, 09.12.2016, 14:36
Главная » Stomatologie » Atopische Cheilitis - Symptome, Diagnose und Behandlung
16:30
Atopische Cheilitis - Symptome, Diagnose und Behandlung


Atopische Cheilitis - Symptome, Diagnose und Behandlung

Atopischer Cheilitis ist eines der Symptome von atopischer Dermatitis und Neurodermitis.


Die Krankheit ist häufiger bei Kindern und Jugendlichen beiderlei Geschlechts im Alter von 7-17 Jahren.

Ätiologie und Pathogenese. Bei der Entwicklung der Krankheit unbestreitbaren Rolle gehört zu den genetischen Faktoren, die eine Prädisposition zu erstellen atopische Allergie.

Physikalische und bakterielle Faktoren und autoallergy - Allergene Lebensmittel, Medikamente, Hausstaub, Pollen, Bakterien und andere Allergene Seltenere sein.

Atopische (ekzematösen) Haley - die häufigste Form der Mund Läsionen bei Kindern mit atopischer Neurodermitis, erscheinen sowohl in begrenzten und fortgeschrittenen (metastasierenden und diffus) Form der Erkrankung. Jedes dritte Kind mit Neurodermitis Cheilitis ist die einzige ihrer Erscheinungsformen. Kinder mit einem lokalen Manifestation der Neurodermitis in den Lippen, um Hilfe zu suchen in erster Linie an den Zahnarzt und werden daher Kinderärzte beraubt.

Studieren allgemeinen und lokalen Einflussfaktoren auf die Bildung von atopische Cheilitis fließt in isolierter Form als auch in Kombination mit den Erscheinungsformen der disseminierten Neurodermitis. Festgestellt, dass bei Hale, auftretende vor dem Hintergrund der verbreiteten Neurodermitis Anomalien im Gesundheitswesen viel häufiger als in Hale auftreten, ohne Läsionen anderen Abteilungen. Die wichtigsten gemeinsamen Risikofaktoren zurückgeführt während der vorgeburtlichen Phase der Entwicklung ungünstig, exsudative katarrhalische Diathese, Nahrungsmittelallergien, Magen-Darm-Krankheiten, Kropf, a local - eine Verletzung der Schließung der Lippen und Nase atmen, die Dauer des Saugens Brustwarze, schlechte Gewohnheiten, zubochelyust-Anomalien. Klinische Symptome in isolierten Hale und Hale gegen Neurodermitis verbreitet die gleiche Art, aber für Cheilitis mit disseminierter Neurodermitis durch eine große Last der Niederlage charakterisiert.

Beschwerden von Kindern mit atopischer Cheilitis, typisch - Juckreiz, Trockenheit und Dichtheit Gewebe Lippen, Peeling, Schmerzen beim Essen, Sprechen (aufgrund von Rissen), ästhetische Unbehagen.

So kann das isolierte Symptome Cheilitis und Cheilitis disseminierten Neurodermitis ähnlich. Die getrennten Haley wenigen häufiger Verwischung der Haut benachbart zu den Ecken des Mundes, melkoplastinchatoe Schälen der Haut und dem roten Rand der Lippen, exfoliative - Zone endet der Lippen. Führende Cheilitis Symptome in der akuten Phase bei Kindern mit disseminierter Neurodermitis stärker ausgeprägt Infiltration der Lippen, Hyperpigmentierung, Mangel an klaren Grenzen und den roten Teil der Haut am ganzen Körper, die Umstellung auf das Vorhandensein von Rissen in der Haut von roten Rand, Schwellungen und rote Teil der Schleimhäute, etc., t . ist In dieser Form ist der Grad der Gewebeschädigung Cheilitis Lippen oben.


Es ist wichtig zu beachten, dass die Studie von Kindern mit atopischer Cheilitis sollte komplex und beinhalten einen Dermatologen, Gastroenterologen, HNO-Arzt, Allergologe und Kinderzahnheilkunde. Eine solche Erhebung nachweisen kann, einen individuellen Plan der pathogenetischen Therapie.

Klinische Umsetzung der atopischen Allergien beitragen Erkrankungen des zentralen und vegetativen Nervensystems.

Atopische Cheilitis Symptome. Atopische Hale schlug roten Felgenhorn mit Beteiligung am pathologischen Prozess der umgebenden Haut, und in den Ecken ist es am intensivsten. Infiltriert rotem Rand der Lippen, schuppige kleinen Skalen. Infiltration und trockenen Lippen schließlich zu der Bildung von Spalten und Rissen führen. Prozess geht nie auf die Schleimhaut des Mundes. Änderungen Lippen oft mit trockener, schuppiger Haut verbunden.

Kinder mit atopischer Cheilitis klagen über Juckreiz, Brennen, Peeling, roten Teil der Lippen.

Innerhalb. Die Krankheit ist lange, akute treten vor allem im Herbst und Winter ist der Sommer Remission. Bis zum Ende der Pubertät (19-20 Jahre) in der Mehrzahl der Patienten Selbstheilungskräfte, aber in Zukunft könnte es kleinere wiederkehrende Verschlimmerung, besonders in den Ecken des Mundes.

Atopische Cheilitis Behandlung. Wichtig geworden ist Desensibilisierung Therapie. Innerhalb verschreiben Antihistaminika (suprastin, diazolin, Claritin, fenkarol). Mit langfristigen persistent Krankheitsverlauf kann oral eingenommen werden Kortikosteroide für 2-3 Wochen. (Prednisolon für Kinder 8-14 Jahre von 10-15 mg pro Tag oder Dexamethason). Ebenfalls verwendet intravenöse Infusionen von 30% igen Lösung von Natriumthiosulfat (5-10 ml täglich, ein Kurs zu 10 Injektionen). Gute Ergebnisse aus der Verwendung von gistaglobulina die einen Kurs von 6-8 Injektionen verschreiben wurden erhalten, wird das Medikament subkutan 2x wöchentlich in steigenden Dosen im Bereich von 0,2 bis 1 ml verabreicht wird. Innerhalb designierte Vitamine B2, B6, B12 Lokal applizierte Kortikosteroidsalben (0,5% prednizolonovuyu, Lorinden, flutsinar etc.), muss die betroffene Stelle aufgetragen werden 4-5 mal pro Tag. Für einen geringen Einfluss der konservativen Therapie und anhaltende Krankheitsverlauf gelten Randstrahlen Bucca. Der Ernährung für Stoffe, die eine Sensibilisierung verursachen kann ausgeschlossen werden: Schokolade, Kaffee, Erdbeere, etc., schränken die Verwendung von Kohlenhydraten.






Прикрепления:
Категория: Stomatologie | Просмотров: 1008 | Добавил: Admin | Теги: | Рейтинг: 0.0/0
Всего комментариев: 0