Anomalien der Harnwege - Ursachen,Symptome,Diagnose und Behandlung der Krankheit

Приветствую Вас Gast | RSS

Medizinische portale doctornet.ucoz.de- Informationen fur Patienten uber Krankheit: Therapie, Kardiologie, Urologie, Zahnmedizin, Pädiatrie, Neurologie. Diagnose und Behandlung, eine Beschreibung der Ursachen und Symptome von Krankheiten.

Freitag, 09.12.2016, 14:32
Главная » Urologie » Anomalien der Harnwege
20:12
Anomalien der Harnwege


Anomalien der Harnwege

Hypospadie - die häufigste angeborene Fehlbildung. Die Anomalie ist in 1 von 300-400 baby boys erkannt. Dieser Mangel wird durch Hypoplasie der Harnröhre mit dem Ersatz von fehlenden Abteilung dichten Bindegewebe tyazhem (Akkord), die die Ursache der Penisverkrümmung ist gekennzeichnet. Die Grundlage für viele Klassifikationen von Hypospadie legte Lokalisierung externe Öffnung der Harnröhre.

Hypospadie ist die Krone des Penis.

Okologolovchataya (okolovenechnaya) Hypospadie.

Hypospadie distalen, mittleren und proximalen Drittel des Penis.

Scrotal-perineale und perineale Hypospadie.

Frauen Hypospadie dadurch Aufteilen der Rückseite der Harnröhre und der vorderen Scheidenwand.

Epispadie - angeborene Aufteilen der gesamten oder Teil der vorderen Wand der Harnröhre. Auf der dorsalen Fläche des Penis offenbart Öffnung der Harnröhre.

Epispadie Eichel ist selten und erfordert keine chirurgische Korrektur.

Epispadie Penis. Externe Öffnung der Harnröhre in der Krone auf dem Rücken des Penis.

Vervollständigen (insgesamt) Epispadie - die schwerste Form, in der die Gehörgang an der Basis des Penis befindet. Eröffnung wie ein Trichter breit.

Clitoral Form Epispadie Mädchen - kleine Spaltung terminalen Teil der Harnröhre. In den meisten Fällen geht diese Form unbemerkt.

Podlobkovaya Epispadie durch Aufteilung der Harnröhre zum Blasenhals und Abspaltung der Klitoris charakterisiert.

Full (zalobkovaya) Epispadie: die vordere Wand und die Wand der Harnröhre vorderen Segment des Blasenhalses fehlt.

Angeborene Urethralklappen bei Jungen bei einem Verhältnis von 1:50 000 Neugeborenen. Membran-Ventile sind, werden beide Seiten mit einer Schleimhaut bedeckt. Im hinteren Teil der Harnröhre oberhalb oder unterhalb verumontanum. Verletzung Wasserlassen tritt aufgrund der Offenlegung des Ventils Fluss des Urins, gehen in die Harnröhre aus der Blase. Ständig gegen urodynamischen bewirkt eine Erhöhung der intravesikale Druck, der allmählich führt zu Veränderungen in der Retention in der Blase und der oberen Harnwege.






Прикрепления:
Категория: Urologie | Просмотров: 1433 | Добавил: Admin | Теги: | Рейтинг: 0.0/0
Всего комментариев: 0